Leistungen

Angesiedelt in Ostwestfalen – eines der größten deutschen Kompetenzzentren in der Kunststoffverarbeitung – bieten wir Ihnen Beratung, Leistung und Service rund um das Thema Kunststoff:

  • Kunststoffgerechte Produktgestaltung
  • Konstruktion und Bau von Serienwerkzeugen
  • Übernahme von Bestandswerkzeugen
  • Produktion von Kunststoffkleinteilen bis ca. 1.600 g
  • Verarbeitung aller gängigen Thermoplasten von ABS bis TPE
  • Lohnspritzen

Entwicklung

  • Entwicklung und kunststoffgerechte Gestaltung des Artikels auf Basis Ihrer Daten
  • Auswahl des geeigneten Kunststoffes unter funktionalen, optischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Auf Wunsch: Erstellen von Mustern im Rapid Prototyping (z.B. Stereolithographie, Vakuumguss und Laser-Sintern) zur Funktionsüberprüfung

Im Bereich Entwicklung arbeiten wir mit dem 3D / CAD System PTC Creo Parametric. Ihre Daten nehmen wir in den Formaten DXF, IGES, STEP, Parasolid entgegen.

Konstruktion

  • Auslegung des Werkzeugs unter Berücksichtigung des späteren Bedarfs
  • Optimiert unter den Gesichtspunkten der Artikelgeometrie
  • Abgestimmt auf geplante Automation

Werkzeugbau

  • Entwicklung von Versuchswerkzeugen
  • Herstellung serienreifer Werkzeuge
  • Prüfung und Übernahme von Bestandswerkzeugen aus Fremdproduktionen
  • Durchführung von Änderungen, Instandhaltungsmaßnahmen und Reparaturen der Form in der Serienfertigung

Ausstattung des Maschinenparks:

  • Flach- und Rundschleifmaschinen
  • Senk- und Drahterosion
  • Fräszentrum

Im Werkzeugbau arbeiten wir mit Maschinen der Marken Agie Charmilles Mikron, Mitsubishi, DMG, Zimmer & Kreim, Fehlmann, Ingersoll.

Spritzguss

Im 3-Schicht-Betrieb fertigen wir Kunststoffartikel in Auflagen ab ca. 5.000 – 50.000.000 Stück p.a.

  • Fertigung von Kunststoffkleinteilen von 0,05 g bis 1.600 g
  • Produktion aus Einfach-Werkzeugen über Kombiauslegungen bis zu 48 Kavitäten
  • Verarbeitung aller gängigen Thermoplasten, z.B. PA, PS, ABS, PC, TPE, SAN, POM, PE, PP, ASA

Unser Maschinenpark:

  • 45 Maschinen der Marken Battenfeld, Krauss Maffei und Dr. Boy
  • Zuhaltekraft: 10 t bis 500 t
  • Peripherie: Roboter der Marken Wittmann-Battenfeld und ASS

Veredelung

  • Bedrucken in Sieb- und Tampondruck
  • Lackieren und be- oder freilasern
  • Metallisierung
  • (Vor-)Montage
  • Konfektionierung

Qualität + Umwelt

Abwechselnd mit den offiziellen Reauditierungen führen wir regelmäßig interne Audits durch, um unseren Qualitätsansprüchen gerecht zu werden und auf gleichmäßig hohem Niveau zu arbeiten.

Zur Kostenreduktion und um die Umwelt zu schonen, werden verwertbare Produktionsreste regranuliert und der Fertigung in kontrollierten Mengen wieder zugeführt.

Unser Energieverbrauch wird regelmäßig überprüft und optimiert. Seit 2008 beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema "Energieeinsparung" im Gesamtunternehmen, haben eine Energieeffizienzberatung durchgeführt und sind seit 2010 Mitglied im LEEN – Lernendes Energeieffizienznetzwerk OWL. 

Aufgrund des am 01.01.2015 in Kraft getretenen R22-Kältemittelverbots, wird in unserem Stammwerk eine neue Kühlanlage installiert. Auch wegen einer zukünftigen Verringerung des Einsatzes von FCKW, haben wir uns deshalb für eine Sorptionskälteanlage in Verbindung mit einem BHKW entschieden.

Dieses Projekt wurde gefördert aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes Nordrhein-Westfalen.

Unser Qualitätsmanagement ist seit 2006 nach der DIN EN ISO 9001 durch den TÜV Nord zertifiziert.

Download PDF
2.2 MB)


"Der erste Produktionsdurchlauf des neuen Werkzeugs – und es funktioniert. Das ist der schönste Moment."

JÜRGEN SCHRAMM
Leiter Konstruktion